Modellbahn-News

Covid-19 kann Modellbahn (bis jetzt) nicht stoppen: FASZINATION MODELLBAHN 13.-15. März in Mannheim

Frühlingszeit ist (Miniaturbahn-)-Reisezeit! Gutgelaunte Neugier auf die kreativen und inspirierenden Miniaturneuheiten 2020, die sich in wenigen Tagen auf den Weg nach Mannheim machen, ist überall in der Community der Modellbahnfans zu spüren. Neue Themen, neue Technik, neue digitale Widgets, top-designte Zubehörvielfalt und coole neue Beleuchtungsspielarten fahren mit jeder Menge neuen Zügen aller Spurweiten vom 13.-15. März 2020 zur FASZINATION MODELLBAHN in die Maimarkthalle ein.

Highlight der Eventsession 2020 sind außerdem die 20 (wow!) spektakulären Modellbahn-Anlagen, die samt ihrer Erschafferteams aus ganz Deutschland, dem schönen Frankreich und sogar den Niederlanden extra für den Austausch mit Gleichgesinnten anreisen. Fachsimpeln, Mitmachen, Einkaufen, Entspannen: So zeitlos wie das Bahnfahren selbst ist der beliebte generationenübergreifende Eventtreffpunkt: die FASZINATION MODELLBAHN.

Endlich ist es soweit: In den Schmuckkästchen der Miniaturen, den schicken Vitrinen der Messestände, erstrahlen die begehrten Neuheiten und Sammlerstücke der Saison 2020. Und auf den Anlagen stehen alle Signale auf Grün. Mit Elan präsentieren die Profi-Teams der Top-Marken Märklin, PIKO, BRAWA, Tillig, Bemo, Viessmann, Busch, Lenz, ESU sowie namhafte Kleinserienhersteller und hochkompetente Clubs & Vereine dem erwartungsfrohen Publikum die unendlich vielen Möglichkeiten des gestaltungsreichen Modellbahnhobbies im Jahr 2020. Drei Tage lang laden sie die Fans und Familien auf eine wunderbare Reise durch die Szenen der einzigartigen Miniaturwelten ein, die die Besucher themenspezifische und frei erfundene Geschichten miterleben lassen, die die Fantasie beflügeln und die mobilen Erlebnisse von Bahnfahrten aller Zeiten präsentieren: Zum Staunen, Shoppen und Spaß haben!

Eine Reise über alle Epochen

Beim Marktführer Märklin ist das Jahr 2020 ein Reisejahr über alle Epochen hinweg, seien es elegante Reisezüge über Landesgrenzen oder der Transport von Gütern aller Art in die Handels- und Produktionsmetropolen. Die grandiose „Big Boy“ der legendären 4000er-Serie in H0 und der Neukonstruktion der Class 66 in vier europäischen Varianten, aber auch die neuen digitalen Features der Steuerzentrale CS 3 sind nur drei der vielen Highlights. Brawa verspricht: Jede Neuentwicklung ist getragen von der Leidenschaft, ein perfektes Abbild der Originale zu schaffen. Und das bei mehr als 200 neuen Modellen für 2020! Darunter sind auch viele Formneuheiten in H0 wie z. B. die Schnellzug-Dampflok BR02 und mit der Ellok der Baureihe E11 auch die erste Neubauelektrolok der DDR. Kann man auch mehrere Loks zeitgleich fahren lassen? Na klar, und das macht richtig Spaß! Am Stand von PIKO kann dazu voll in die digitale Welt der Modelleisenbahn eingetaucht werden. Das PIKO-Team wartet dazu mit SmartControll, SmartProgrammer und SmartTester auf, aber auch mit Expert Plus Messwagen und Lok mit Digitalkupplung! Schließlich sind die Modellbahnen zu Beginn des neuen Jahrzehnts definitiv im digitalen Zeitalter angekommen. Mit den neuesten digitalen Widgets werden die Austeller und Vereine der FASZINATION MODELLBAHN 2020 Jung und Alt auf pfiffige Ideen bringen. 

Zeitreisen dank Zubehör

Die Gestaltung von kompletten Szenen auf den Modellbahnanlagen und im Dioramenbau machen einen besonderen Reiz des kreativen Hobbies aus. Erst mit dem riesigen Potpourrie an Zubehör voller inspirierender Utensilien für Geländebau und Landschaftsgestaltung wie Brücken, Mauern, Bäumen, Büschen, Gebäuden, Lichtern, Figuren aller Art sowie Fahrzeugen und Deko aus verschiedensten Zeitaltern wird dies möglich. So präsentiert auf der FASZINATION MODELLBAHN 2020 beispielsweise die auf der ganzen Welt bekannte Marke Busch ein Themenset namens „Start ins automobile Zeitalter“ mit Gebäuden und Fahrzeugen rund um den Autopionier Carl Benz. Stattlich ist dabei das noch gut erhaltene Wohnhaus von Carl Benz. In der eleganten Gründerzeitvilla im Zentrum Ladenburgs lebte ab 1905 die Familie Benz. Heute ist in dem Gebäude eine interessante Ausstellung zu den Ingenieursleistungen von Carl Benz untergebracht. Das historische Gebäude ist im Modell selbstredend vorbildgetreu wiedergegeben. In Zeiten des ungebrochenen Baubooms machen sich auch Baustellen-Sets gut am Bahngleis: Werkzeug, Kabeltrommel, Holzbohlen, Holzkisten, Fässer, Kannen, T-Träger, Leiter, Schubkarren, Sandhaufen, Absperrgitter, Säcke, Pfosten, Kanister, Werkzeugkisten, Sandbleche und Betonmischmaschinen – es gibt einfach Alles, was das Herz begehrt. Summa summarum wird Zubehör aus über 40 Produktgruppen in Mannheim ausgestellt, die Liste ist auf der Messewebsite unter Modellbahnzubehör abrufbar.

Entschleunigung für Kids & Teens

In der Ruhe liegt die Kraft: Einfach stehen bleiben, abchecken und direkt eintauchen in eine entspannte Miniaturwelt voller eigener, kreativer Möglichkeiten. Die beliebten Mitmach-Aktionen für die Kids und Teenager sind Entschleunigung pur. Kein Zeitdruck, kein Media-Overload, es wird einfach gebastelt, gesteckt, gefahren. So beruhigend, wie das Modellbahnhobby für so manchen gestressten Ingenieur oder Geschäftsmann im realen Leben ist, so entspannt ist es auch für die Young Generation auf der FASZINATION MODELLBAHN.

So stellen Branchengrößen wie Märklin und PIKO wunderbare Spielflächen mit neuestem Bahnmaterial samt Crew zur Verfügung. Im Viessmann– Vollmer–kibri Bastelgarten werden den Besuchern praktische Profi-Tipps zur Verarbeitung von Fahrzeug- und Gebäudebausätzen sowie den Artikeln der Vollmer Steinkunst-Serie vermittelt. Bei dem jährlich beliebten Junior-College-Europa des BDEFs werden Kinder und Jugendliche an sechs spannenden Forschungs-Stationen durch freies Bauen von Dioramen an das Thema Modellbahn herangeführt. Die gebastelten Unikate können natürlich im Anschluss stolz mit nach Hause genommen werden.

Unikate Modellanlagen & eine besondere Challenge

Wow! Zwanzig spektakuläre Modelleisenbahn-Schauanlagen werden dem Publikum schließlich zeigen, was mit Leidenschaft und Liebe in der Welt der Miniaturen so alles möglich ist. So zeigen die Freunde der LGB Norddeutschland ihre „Norddeutsches Flachland mit einem Torfabbau“ Anlage in der Spur IIm (G). Dort verkehren drei Züge in unterschiedliche Richtungen, von denen sich zwei im Bahnhof automatisch ablösen. Der legendäre Torfabbau wird durch eine Regner Feldbahn im Pendelbetrieb wie in den 60er/70er Jahren versorgt und entsorgt. Das Großartige an der Anlage ist, dass fast alle Gebäude im Selbstbau entstanden sind und sich im Bahnhof viele kleine Details wie z. B. ein voll eingerichteter Feinkostladen befinden. Fun-fun-fun verspricht die kunterbunt leuchtende Kirmes-Modellanlage. Allein am Autoscooter wurden dort über 900 SMD-LEDs verbaut, und über Lauflichtsteuerungen verdrahtet. Kreativität und Effizienz gehen bei dieser Beleuchtungstechnik Hand-in-Hand einher, denn eine SMD-LED besitzt eine höhere Lebensdauer und ist heller als herkömmliche LEDs. Dabei bleibt allerdings der Stromverbrauch gleich gering. Die Bauart ist extrem klein und flach und die Farbtemperaturen können genauer und vielfältiger wiedergegeben werden.

Auch der legendäre Privatanlagen-Wettbewerb zieht mit sechs vom Veranstalterteam vorausgewählten privaten Anlagen in eine neue Runde. Ganz nach dem Slogan „Aus dem Hobbykeller ins Rampenlicht“ findet der Wettbewerb in Kooperation mit der Fachzeitschrift MIBA auf der FASZINATION MODELLBAHN statt. Die thematisch höchst unterschiedlichen Privatanlagen, die auf eine Reise vom „kleinen Feldberg“ bis nach „West Ben Grain“ in die USA mitnehmen, werden von einer qualifizierten Fachjury bewertet und am Samstag im Modellbahn-Forum mit einer Siegerehrung gebührend gefeiert.

Upgrade im Digital-Workshop & Modellbahn-Forum

Ein umfangreiches Workshop-Programm bietet die RailCommunity zusammen mit der DigitaleModellbahn auf der FASZINATION MODELLBAHN an. Die Themen reichen von Startset-Aufbau, Decoder-Auswahl und Einbau über Decoder-Programmierung und Sound bis hin zu den Themen wie Automatisierung, Signalisierung und PC-Steuerung. Egal ob Einsteiger, Fortgeschrittener oder Experte – hier wird gemeinsam getüftelt, erforscht und der Workshop als positiv inspirierter digitaler Modellbahner verlassen. Für alle Gäste, die nicht ganz so tief in eine bestimmte Thematik eintauchen möchten, finden im speziellen Modellbahn-Forum während der gesamten Öffnungszeite interessante und professionell gestaltete Vorträge und Neuvorstellungen der Markenhersteller und Modellbahnausstatter statt. Neben ausreichenden Sitzmöglichkeiten und umfassenden Einblicken erhalten alle Interessierten ihren persönlichen Mehrwert an Inspiration, wertvolle Tipps sowie Lösungsmöglichkeiten für das eigene Hantieren.

Aktuelle Information zum Thema Coronavirus (Covid-19): Nach momentanem Sachstand findet die FASZINATION MODELLBAHN in Mannheim statt. Die Behörden sehen momentan keinen Anlass zur Einschränkung des Messebetriebs. Weitere Informationen auf unserer Homepage.

 

Von: Pressemeldung Messe Sinsheim