Modellbahn-News

Faszination Modellbau Friedrichshafen vom 4. bis 6. November 2022

Europas beliebtestes und schönstes Modellbau-Event, die Faszination Modellbau, begeistert auch dieses Jahr wieder vom 04.-06. November 2022 in Friedrichshafen alle Generationen, inklusive Internationaler Modellbahn-Ausstellung und Echtdampf-Hallentreffen. Drei Tage lang stehen ausgefallene Shows, zahlreiche Highlights, tolle Produktneuheiten, filmreife Vorführungen, jede Menge Indoor- & Outdoor-Action sowie tolle Mitmachaktionen auf dem Programm.

Präsentation einer Spur-1-Anlage am Märklin-Stand einer früheren IMA

Präsentation einer Spur-1-Anlage am Märklin-Stand einer früheren IMA

Live dabei sein heißt: Weg von digitalen Welten am Bildschirm, rein in reale Miniatur-Action an Land, im Wasser und in der Luft. Dieses Jahr finden Europas größtes Modellbahn-Event, die Internationalen Modellbahn-Ausstellung, die Kultveranstaltung Echtdampf-Hallentreffen und die Faszination Modellbau zum ersten Mal gemeinsam statt. Das ist ein besonderes Erlebnis für die ganze Familie, denn alle drei Veranstaltungen sind inklusive: 1 Ticket – 3 Events, die zum Staunen, Schauen und Shoppen einladen!

Und was besonders wichtig ist: Bald ist Weihnachten und so können schon Weihnachts-Geschenke für Freunde und Familie erstanden werden. Schließlich ist die Faszination Modellbau ein inspirierender, vielfältiger Fundus für alle Sparten des Modellbaus, der nicht nur die Kinder begeistert, sondern für alle Generationen etwas bereithält. Was die Besucher des Modellbau-Events in Friedrichshafen zum Mitmachen alles erwartet, gibt es auf der Website https://www.faszination-modellbau.de/besucherprogramm/ und hier in Auszügen zu lesen:

Premiere der Internationalen Modellbahn-Ausstellung in Friedrichshafen

Zur Premiere der Internationalen Modellbahn-Ausstellung in Friedrichshafen, zeigt die klassischste aller Modellbau-Sparten in zwei großen Messehallen Modellbahnen aller Spurweiten sowie eine große Auswahl an innovativen und technischen Zubehör. Bei den Top-Brands der Branche, wie Märklin/LGB/Trix, Rocco/Fleischmann, Piko, Hornby, ESU, Noch, Tillig, BEMO, Faller, Herpa, Viessmann/Kibri/Vollmer und Brawa sowie an den Ständen der spezialisierten Kleinserienhersteller erhält das Eventpublikum professionelle Beratung und Antworten auf alle Fragen rund um das rollende Material. Brandaktuelle Infos zu Neuheiten und Entwicklungen von Experten vorgetragen gibt es während der gesamten Messe im Modellbahn-Forum.

Klassisch beim Thema Modellbahnen sind auch die leuchtenden Kinderaugen. Deshalb werden speziell für sie wieder zahlreiche Mitmachaktionen angeboten. Der Marktführer Märklin lädt auf seiner großen Spielfläche dazu ein, seine Einsteiger-Serien My World und Start up auszuprobieren. Die kindgerecht gestalteten Lokomotiven und Wagen sind leicht zu handhaben, bieten vom ersten Moment an große Spielfreude und fördern Kreativität, Motorik und logisches Denken.

Diese Fähigkeiten können auch beim Junior-College Europa vom BDEF eingesetzt werden. An sieben Stationen werden Kinder und Jugendliche durch echte Profis an das selbständige Bauen und Tüfteln mit Modellbahnen herangeführt und können das eigens gebastelte kleine Diorama mit nach Hause nehmen. Ein Profi der ersten Stunde ist auch Kultmoderator Hagen von Ortloff, der natürlich auf der Int. Modellbahn-Ausstellung mit einer Modellbahnanlage dabei ist und seinen Fans Autogramme gibt.

Kultige Dampfatmosphäre für Eisenbahnfans

Dampf, Rauch und Qualm wehen Eisenbahnpassionierten in den beiden Hallen des kultigen Echtdampf-Hallentreffens um die Nase. Hier findet Steam-Action der Extraklasse statt mit der weltgrößten 5 Zoll- und 7 ¼ Zoll Gleisanlage von mehr als 4 km Gleislänge. Und das Beste ist: auf den kultigen Dampfrössern können kleine Eisenbahn-Fans und Eisenbahn-Nostalgiker zusammen mit den Teilnehmern ihre Runden drehen. Ein lustiger Augenschmaus für jedermann ist auch das Schaufahren der Lokomobile und Straßendampfmaschinen mit ihren passend angezogenen Drivern. Dieses Jahr ist sogar ein originaler Dampftraktor aus dem Jahr 1924 mit von der Partie. Außerdem zeigen viele durchweg funktionstüchtige Dampfmodelle auf Miniaturschienen, den Podesten und dem großen Wasserbecken eindrucksvoll, was technisch in ihnen steckt.

Heavy HighLIGHT: Nachtfahrt auf den Truckparcours

„Licht aus, Scheinwerfer an!“, heißt es am Freitag und Samstag ab 16:30 Uhr in der Truckhalle A4 der Messe Friedrichshafen. Nachtfahrt ist angesagt, da kommen die umfangreichen Lichtanlagen der Nutzfahrzeugmodelle erst so richtig zur Geltung und für die Zuschauer ist Staunen vorprogrammiert. Straßentrucks auf dem über 600 qm Truckparcours zeigen ihre Lichtfunktionen, Baumaschinen im Format 1:12 warnen mit Rundumleuchten, die Feuerwehr rast mit Blaulicht zum Einsatz, in der Winterlandschaft leuchten Pistenraupen die Hänge zur Arbeit aus, Militärfahrzeuge sind im holprigen Gelände mit Scheinwerfern unterwegs und Showtrucks begeistern mit ihren Lichteffekten. Im wahrsten Sinne des Wortes ein HighLIGHT! Aber auch bei voller Beleuchtung wird hier was geboten, wie z.B. der Traktor-Parcours, auf dem mit ferngesteuerten Modellen der RC-Führerschein erlangt werden kann oder einfach mal mit der Planierraupe das Erdreich glätten. Auf dem Truck-Trial stellen sich Miniatur-Trucks dem schwierigen Gelände-Parcours. „Whiteout“ heißt das neue Programm auf der Pistenraupen-Landschaft. Spannung, Action und coole Musik machen die Show mit Livemoderation mal wieder zu einem Knaller.

Sympathische Kerle, heiße Reifen und eine Menge Speed

Der R2 Builders Club ist bei den Kids und Familien immer besonders beliebt, denn der aus Film- und Fernsehen bekannte Droide R2-D2 ist einfach niedlich und ein super sympathischer Kerl. Selfie gefällig? Er und seine Roboter-Buddies stehen rund um die Uhr für Bilder zur Verfügung. Aber in dem kleinen Roboter stecken auch viele unterschiedliche Fertigungsverfahren, Elektronik und verschiedene Materialien. Welche das sind, und wie man sie anwendet, erfährt man von den Erbauern persönlich direkt am Stand.

Ausgeklügelte Technik und dazu noch eine Menge Speed haben auch die Renn-Drohnen mit ihren kleinen, kraftvollen Elektroantrieben. Mit schwirrendem Sound schießen sie durch den hindernisreichen, tückischen Parcours, um beim Drone Championship Finale einen Platz auf dem Siegertreppchen zu ergattern.

Bereits zum vierten Mal tritt die Devil Drift Crew mit ihren spitzen Modellen auf dem größten Modellbau-Event Europas an. Dabei wird nicht gegeneinander, sondern im Team gefahren, um für die Zuschauer eine faszinierende Show hinzulegen. Ganz im Gegensatz zu den German Open Car Masters. Hier wird um jeden Millimeter auf der Rennstrecke hart gekämpft, denn hier geht es um den Sieg in jeweils einer der sieben Rennklassen. RC-Action zum selbst Ausprobieren gibt es beim Race of Champions und am Stand von Carrera Revell. Auf der mit Hindernissen gespickten Strecke muss das RC-Car geschickt gesteuert werden oder man testet einfach coole Stunt-Funktionen. Zudem können Carrera Fans verschiedene Fahrzeuge mit heißen Reifen auf einer Carrera Rennbahn fahren lassen. 

Alle Informationen zur 20. FASZINATION MODELLBAU, Internationale Leitmesse für Modellbahnen und Modellbau, und zur 38. INTERNATIONALEN MODELLBAHN-AUSSTELLUNG für Modellbahn und -zubehör, finden Sie unter www.faszination-modellbau.de sowie www.ima-friedrichshafen.de.

Von: PM Messe Sinsheim GmbH