Modellbahn-News

Neuer "Maus²ToGo" wird professionellen Ansprüchen an einen Fahrregler gerecht

Wenn Sie als Anwender einer Multimaus von Roco oder Fleischmann unzufrieden mit dem Steuerungsgefühl und der -präzision sind, bietet Ihnen der neue Zugkrafthebel von Stillertec den Eintritt in eine völlig neue Welt der Steuerung von Modellbahn-Triebfahrzeugen.

Die neue Maus²ToGo von Stillertec eröffnet ein ganz neues Fahrgefühl beim Betrieb mit der Modellbahn (denn nicht jeder Modelleisenbahner möchte „nur spielen“).

Der Zugkrafthebel ist ausgeführt wie in einer modernen Drehstromlokomotive und hat eine spürbare Hürde beim Übergang von Fahrstufe 1 auf Stufe Null. Der weite Stellwinkel ermöglicht ein sehr feinfühliges Rangieren und Fahren.

Der Richtungswender mit einer Nullstellung und der gelbe Lichttaster ermöglichen den Richtungs- und Lichtwechsel im Stillstand. Mit dem mitgelieferten Schultergurt ist die Maus²ToGo ideal zur Beobachtung der gesteuerten Maschine auf Augenhöhe wie z.B. bei Modulanlagen.

Die jeweilige Multimaus© von Roco© oder Fleischmann© findet in der Maushalterung „MausHome“ einen sicheren Halt.

Es können alle im Umlauf befindlichen Multimäuse (rot, grau, schwarz, blau) nach einem kleinen Umbau (entweder nach Anleitung selbst, oder gegen Aufpreis von uns) für die Maus²ToGo verwendet werden. Die Mäuse sind nach dem Umbau weiterhin uneingeschränkt zu verwenden, auch ohne die Maus²ToGo.

Fazit: Die neue Steuerung Maus²ToGo bietet Fahrgefühl wie beim Vorbild! Weitere Infos und die Bezugsmöglichkeit der neuen Maus²ToGo finden Sie unter nachstehendem Link.

 

 

 

 

Von: Christian Stiller / Redaktion