Modellbahn-News

Neuerscheinung: Eisenbahnwissen pur im "Praxisbuch Bahnsicherung"

Für vorbildorientierte Modelleisenbahner bietet das neue "Praxisbuch Bahnsicherung" profundes Wissen, wie Eisenbahn im Realbetrieb funktioniert und hilft so, auch im Modellbetrieb perfekte Szenarien zu kreieren.

Praxisbuch Bahnsicherung

Praxisbuch Bahnsicherung

Seit Bahnen in der Schweiz mit 200 und in Deutschland und Frankreich mit 300 Stundenkilometern selbst dem Flugverkehr Konkurrenz machen, hat eine völlig neue Sicherheitskultur auf der Schiene Einzug gehalten.

Für die immer ausgeklügelteren und engmaschigeren Fahrpläne von heute gilt längst die Nullfehlertoleranz.

Mehr noch: Die Sicherheit muss auch dort oberste Priorität haben, wo der letzte Risikofaktor namens Mensch täglich neu zu überlisten ist.

Dieses neue Buch zeigt erstmals auf, was Eisenbahnen heute tun, um selbst kleinste Pannen auszuschalten, denn der Weg von der Stellwerkstörung zur Verkehrskatastrophe liegt heute oft nur noch ein paar Hundertstelsekunden auseinander.

Wer täglich mit der Eisenbahn unterwegs ist, weiß es nur zu gut: Die heutige Fahrplandichte lässt keinen Raum für Verspätungen. Die Zeit der Aufholjagden ist in den Tagen der großen internationalen Fahrplan-Netzwerke definitiv vorbei.

Heute gilt es, Systeme statt Pläne im Griff zu haben, Systeme, die längst so komplex geworden sind, dass sie ohne Hightech, ohne Computer und Sensoren nicht mehr zu steuern sind.

 

 

 

 

Von: Pressemeldung AS VERLAG