Modellbahn-News

Lenz lädt ein nach Gießen: Internationale Spur Null Tage am 23./24. März 2019

Am Wochenende des 23. und 24. März finden in den Messehallen Gießen die Internationalen Spur Null Tage statt. Die Freunde des Maßstabes 1:45 / 1:43,5 treffen sich in den geräumigen Hallen, um ein Wochenende lang ihrem Hobby zu frönen.

Entsprechend eindrucksvoll präsentieren sich die Eisenbahnmodelle der Nenngröße Spur 0 (Null). Die Loks und Wagen lassen das Gefühl der Eisenbahn besonders intensiv erleben.

Etwa ein Dutzend Betriebsdioramen und Anlagen sind aufgebaut, so dass die Zuschauer jede Menge Fahrbetrieb in Spur Null erleben können.

Die Spur Null hat in den letzten Jahren einen stürmischen Aufschwung genommen: Der Detailreichtum und die besonders realistisch zu steuernden Modelle haben wesentlich dazu beigetragen.

Die dank der großvolumigen Modelle realistische Klangkulisse von Dampf-, aber auch Dieselloks, lassen echtes Eisenbahnfeeling aufkommen.

Hinzu kommen die Vorteile der Digitalsteuerung: Dank elektronischer Nachbildung der Masse der im Maßstab 1:1 tonnenschweren Fahrzeuge fühlt sich eine mehrere Kilo schwere Spur Null Lok im Modellbetrieb fast nach echter Eisenbahn an, millimetergenaues Rangieren eingeschlossen.

Auf der Messe werden sowohl interessierte Umsteiger als auch langjährige Enthusiasten angesprochen; die knapp 100 Aussteller bieten ein breites Spektrum an Fahrzeugen und Zubehör an.

Die Spur-Null-Profis lassen sich gerne über die Schulter schauen und Besucher dürfen auch mal den Regler in die Hand nehmen – Vorsicht Infektionsgefahr!

Veranstalter ist seit diesem Jahr die in Gießen ansässige Firma Lenz Elektronik GmbH, die die Spur Null vor etwa zehn Jahren durch bezahlbare Großserien-Loks und Wagen und ein Gleissystem wieder populär gemacht hat, unterstützt von der Fachzeitschrift Spur Null Magazin, das sich ebenfalls auf den großen Maßstab spezialisiert hat.

Die Messehallen Gießen sind autobahnnah gelegen und auch per Bahn gut zu erreichen. Sie bilden das ideale Ambiente, um in großzügigen Hallen ein Wochenende lang dem Hobby zu frönen, und Familien und Interessierte haben am Wochenende ein prima Ausflugsziel.

Die Eintrittspreise sind mit 12 Euro moderat für eine solche aufwändige Veranstaltung. Besonders attraktiv ist das Familienticket am Sonntag für nur 16 Euro für zwei Erwachsene mit Kindern. Da bleibt der eine oder andere Euro für ein Extrastück Kuchen. Oder vielleicht ein neues Spur Null Fahrzeug? 

 

 

 

 

 

 

 

 

Von: Peter Rapp, Lenz Elektronik GmbH